Geschichte


Wir sind das älteste Schiffbauunternehmen in Wolgast. Unser Firmensitz auf der Schlossinsel ist seit 1895 Werftstandort. Unter dem Namen „Pommernwerft“ gründete Schiffbaumeister Eichstedt den jetzigen Schiffbaustandort.

Im Jahre 1933 übernahm der Maschinenbaumeister Willi Horn die bis dahin durch Schiffbaumeister Hoffschild geleitete „Wolgaster Schiffswerft“. Neben dem Bootsbau produzierte Willi Horn Glühkopf-Bootsmotoren mit Verstellpropelleranlagen. Gußteile dafür wurden im benachbarten Wolgaster Gußstahlwerk gefertigt, Bronzeteile der Motoren wurden selbst gegossen. In dieser Zeit entstanden Fischkutter und Strandboote. Nach 1945 entstanden Hochseefischkutter, 17 und 24 m lang mit einer Breite von 5 bis 6 m.

Nach dem Tod von Willi Horn führte Ehefrau Felicitas Horn die Werft ab 1956, unterstützt von ihren Söhnen Alexander und Joachim. Die Entwicklungen in der DDR führten zur Verpachtung der Werft an die Fischereigeräte-Station Wolgast. Joachim Horn war seitdem mit dem Aufbau der Fischereigenossenschaft „Inselfisch“ Karlshagen beschäftigt, die 1970 die Pachtung der Werft übernahm. 1977 ging die Werft in das Eigentum der Genossenschaft über und war mit Neubauten und Reparaturen der Fischereiflotte ausgelastet. Über 70 Mitarbeiter arbeiteten bis zur Wende unter der Leitung von Bootsbaumeister Heinz Kadow.

Im Jahre 1991 erwarben Joachim Horn und seine Ehefrau Renate die Werft zurück, und wagten mit dem 2. Januar 1992 einen neuen Anfang. Das Profil der Werft wurde erfolgreich dem Bedarf angepasst. Der Schwerpunkt wurde auf die Reparatur, den Umbau und die Modernisierung von Fischereifahrzeugen, den Booten der Wasserschutzpolizei, des Zolls, des Bundesgrenzschutzes und anderer Behörden sowie der Seenotboote der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger. Daneben entwickelt sich eine Marina mit 75 Liegeplätzen und einem Winterlager sowie einem Yachthafenbistro zum zweiten Standbein.

100_0149100_0679100_2157LEAD Technologies Inc. V1.01LEAD Technologies Inc. V1.01LEAD Technologies Inc. V1.01Drehen von 100_0676Werftbild